DFG-Fachkollegienwahl 2019

Vom 21.10. bis 18.11. finden die Wahlen zur Besetzung der Fachkollegien der DFG statt. Diese Fachkollegien bewerten die Gutachtenlage für ein Fach bzw. eine Fächergruppe und geben auf der Grundlage der von der Geschäftsstelle eingeholten Gutachten Förderempfehlungen in die weiteren Gremien der DFG.

Die Gesellschaft für Musikforschung ist vorschlagsberechtigt für die Wahl des Fachkollegiums 103: Kunst-, Musik-, Theater- und Medienwissenschaften. Der Vorstand hat in Abstimmung mit dem Beirat folgende Kolleg*innen nominiert und dankt für deren Bereitschaft, sich zur Wahl zu stellen:


Prof. Dr. Kateljne Schiltz (Universität Regensburg)
Prof. Dr. Katrin Schlemmer (Universität Eichstätt)
Prof. Dr. Oliver Huck (Universität Hamburg, stellt sich zur Wiederwahl)
Prof. Dr. Arne Stollberg (HU Berlin)

Im Bestreben um Transparenz unterstützt die GfM den Deutschen Philosophischen Fakultätentag und hat ihre Nominierungen – wie der Deutsche Germanistenverband und der Verband der Historiker Deutschlands – auch dort bekannt gegeben.

https://www.phft.de/dfg-fachkollegienwahl-2019/

Die Gesellschaft für Musikforschung ruft alle Wahlberechtigten dazu auf, sich an der Wahl der Mitglieder in den Fachkollegien zu beteiligen und sich im Vorfeld über die Wahlmodalitäten zu informieren. http://www.dfg.de/dfg_profil/gremien/fachkollegien/fk_wahl2019/

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.